1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

10 Kilometer pilgern: 1. Heusweiler Pilgertag würdigt Jakobsweg

10-Kilometer-Wanderung mit meditativem Innehalten : 1. Heusweiler Pilgertag würdigt Jakobsweg

Pilgern – aus Glaubensgründen „in die Fremde ziehen“ – ist ein uralter Brauch, nicht nur der christlichen Religionen – indische Budhisten gingen schon vor weit über 4000 Jahren auf Pilgerreise.

Der „1. Heusweiler Pilgertag“ ist am kommenden Samstag, 16. Oktober. Dazu lädt die katholische Pfarreiengemeinschaft Heusweiler ein, in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Heusweiler, der Gemeindeverwaltung Heusweiler sowie dem DRK Holz.

Die etwa zehn Kilometer lange Wanderung startet um 11.30 Uhr mit einem Pilgersegen an der evangelischen Kirche in Heusweiler, verläuft über Kirschhof und die Eiweiler Vogelsbornkapelle zur katholischen Pfarrkirche St. Jakobus im Ortsteil Kutzhof mit meditativem Innehalten an zwei Stationen. Um 15 Uhr wird ein Pilgerimbiss in der Kutzhofer Kirche gereicht, bevor dort um 16 Uhr eine musikalische Meditation mit Roland Kunz und Carmen Folz die Wanderung beschließt.

Die Idee zum Pilgertag kommt von einem Initiativteam um Martin Zewe, dem Vorsitzenden des Missionsfördervereins Kutzhof. „In allen Weltreligionen bedeutet das Pilgern eine besondere Beziehungspflege zwischen Gott und den Menschen. Reisende sind Suchende, die sich auf den Weg machen, um mit ihrem Gott Verbindung aufzunehmen. Das Motiv der Pilger ist oftmals die Suche nach Gott, vielmals aber auch die Suche nach sich selbst“, sagt Zewe.

Der in unseren Breitengraden bekannteste und jährlich oft beschrittene Pilgerweg ist der Jakobusweg. In der Gemeinde Heusweiler sind zwei Bauwerke als Teil dieses Weges ausgezeichnet worden: die evangelische Kirche in Heusweiler und die katholische Kirche in Kutzhof. Auch um dies zu würdigen, wurde der Pilgertag angeregt.

Ein Shuttledienst bringt die Wanderer gegen eine Spende von Kutzhof zurück nach Heusweiler. Imbiss und musikalische Abschlussmeditation sind kostenfrei. Spenden sind willkommen.

  Martin Zewe
 Martin Zewe Foto: M. Zewe

Anmeldung und weitere Informationen im Internet unter www.pg-heusweiler.de.