1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

„1. Weihnachtsspektakel“ mit Konzert und riesiger Tombola

„1. Weihnachtsspektakel“ mit Konzert und riesiger Tombola

Die Vorbereitungen zum "1. Weihnachtsspektakel" in Heusweiler laufen auf Hochtouren. Am 13. Dezember lädt der Heusweiler Unternehmer Carsten Klaas zu einer stimmungsvollen Benefizveranstaltung in die Kulturhalle ein.

Nachdem er mit seinen Benefiz-Weihnachtsmärkten in Lummerschied fünf Jahre hintereinander eine große Schar von Gästen begrüßen konnte, habe er sich nun ein neues, wetterunabhängiges Konzept ausgedacht. In der warmen und trockenen Kulturhalle werden am 13. Dezember die Original Bubacher Dorfdudler, die Köllervalley-Singers und der Liedermacher Rainer Rodin das Publikum ab 16 Uhr unterhalten. Die Musiker unterstützen die Aktion, sie verzichten auf Gage.

Besonders Augenmerk liegt auf der "gigantischen Tombola": Flachbildfernsehgeräte, Klimageräte, DVD-Player, eine Heißluftballonfahrt, Fahrräder, Gartenpools, Elektroartikel, Gartenmöbel , Motorroller und vieles mehr gibt es zu gewinnen. Das Los kostet einen Euro.

Bei seinen Weihnachtsmärkten kam Klaas auf insgesamt 50 000 Euro für die Waldschule für Geistige Entwicklung, die Behindertengruppe Eppelborn und für Bike-Aid e.V. Saarbrücken.

"Wie früher auch", betont Klaas, "werden nicht nur der Ertrag, sondern komplett alle Einnahmen gespendet." Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Thomas Redelberger übernommen. Der Eintritt zu den Veranstaltung beträgt drei Euro, "Kinder unter 110 Zentimeter Körpergröße haben freien Eintritt".