1. Saarland
  2. Saarbrücken

Heusweiler hat ein Hilfe-Telefon eingerichtet

Heusweiler : Auch Heusweiler hat ein Hilfe-Telefon eingerichtet

Auch die Gemeinde Heusweiler hat ein „Hilfe-Telefon“ eingerichtet. Das teilt Bürgermeister Thomas Redelberger in einem offenen Brief auf der Internetseite der Gemeinde mit. Beim „Hilfe-Telefon“ erfahren die Bürger, wer ihnen wobei helfen möchte – zum Beispiel, wer notfalls für sie einkaufen gehen würde.

Das „Hilfe-Telefon“ (06806) 911-345 ist während der Öffnungszeiten des Rathauses besetzt. Gleichzeitig versichert Redelberger, dass die Verwaltung – obwohl geschlossen –  „funktionsfähig und einsatzbereit“ ist. Die Bürger könnten ihre Anliegen telefonisch, per E-Mail oder Brief vortragen. Außerdem könnten sie in „unaufschiebbaren Fällen“  telefonisch einen Termin vereinbaren – bei der Gemeindeverwaltung (06806) 911-0 oder beim Bürgerbüro (06806) 911-222.  Und wer gelbe Säcke braucht, der bekommt sie derzeit im Drogeriemarkt „DM Heusweiler“.