1. Saarland
  2. Saarbrücken

Hausbesitzer verprügelt Schmierer und hat nun selbst Ärger mit Justiz

Sachbeschädiger kommt nicht weit : Hausbesitzer verprügelt Schmierer – und hat nun selbst Ärger mit der Justiz

Ein 18-Jähriger hat in Dudweiler eine Wand beschmiert und dafür mächtig Ärger mit dem Hausbesitzer bekommen. Aber auch der hat ein Ermittungsverfahren zu erwarten.

Beim Beschmieren einer Hauswand mit einem sogenannten Tag ist ein 18-Jähriger in der Saarbrücker Straße von Dudweiler am Donnerstagabend einem Zeugen aufgefallen. Das hatte kurz darauf Folgen für den 18-Jährigen, mit denen dieser beim Schmieren sicherlich nicht gerechnet hatte.

Der Zeuge sagte nämlich dem Hausbesitzer Bescheid, welcher sich sofort auf die Suche nach dem Sachbeschädiger machte. Der Verfolger fand den 18-Jährigen schließlich und schlug ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht, bis er verletzt zu Boden fiel.

Als Polizisten den Sachverhalt ermittelte, fanden sie ein weitere Tag, das offenbar ebenfalls von dem 18-Jährigen stammt. Außerdem hatte dieser Rauschgift dabei. Das bringt ihm neben der Sachbeschädigung ein weiterer Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Auf den Hausbesitzer kommt ein Ermittlungsverfahren zu wegen Körperverletzung.