1. Saarland
  2. Saarbrücken

Gattin würgt Gatten: Häusliche Gewalt gegen Ehemann

Gattin würgt Gatten : Häusliche Gewalt gegen Ehemann

(ole) Einen Fall von häuslicher Gewalt hat ein Krankenhaus in der Nacht zum Donnerstag der Polizei gemeldet.  Opfer: ein Mann (62), den  seine Frau (44) geschlagen und gewürgt haben soll. Eine Streife aus Burbach fuhr in die Klinik.

Der Mann sagte, seine Frau sei nackt vor ihm herumgelaufen und habe ihn provoziert. Als er das ignorierte, habe seine Frau ihm in die Rippen getreten. Als er mit dem Handy fotografierte, habe sie ihn an seiner Kette gezogen und Würgemale verursacht. Die Inspektion Burbach, die das gestern mitteilte, ermittelt wegen Körperverletzung gegen die Ehefrau.