1. Saarland
  2. Saarbrücken

Gutes Ergebnis für die Messe Reisen&Freizeit

Weniger Besucher auf der Messe : Weniger Besucher bei der Reise-Messe

Die Saarmesse GmbH hat ein positives Fazit zur Reisen&Freizeit Messe Saar gezogen. „Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, erklärten die Geschäftsführer Ralf Kirch und Marion Linde.

Die Messe fand am Wochenende in der Congresshalle Saarbrücken statt. 120 Aussteller, darunter 50 Neuaussteller, seien Rekord. Mit 8500 Besuchern kamen ein Drittel weniger als im Vorjahr (12 000). Gastregion war dieses Jahr die Wallonie. Die Belgier stellten sich mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten auf der Messe vor. Das Angst vor dem Corona-Virus sei Schuld. Integriert war eine Fotomesse mit 20 Ausstellern.