| 20:11 Uhr

Diskussion
Diskussion über Probleme an Schulen

Saarbrücken. Die Grünen-Fraktion im Regionalverband Saarbrücken lädt zu der Podiumsdiskussion zum Thema „Kreidezeit? Lehrermangel, Raumnot, Medienflaute – Was braucht es für gute Lernbedingungen an unseren Schulen? red

ein. Diese findet am Donnerstag, 22. November, um 18.30 Uhr im Saarbrücker Ratskeller statt.


Fraktionschef Manfred Jost diskutiert mit Lisa Brausch (Saarländischer Lehrerverband), Judith Franz-Lehmann (Gesamtlandeselternvertretung), Hannes Hofer (Schülersprecher des Gymnasiums am Rotenbühl) und Dieter Kirsch (Sozialpädagoge). Es geht darum, wo Probleme an Schulen liegen und was für bessere Lernbedingungen unternommen werden muss. Hintergrund sind nach Angaben der Grünen Zustände an Schulen im Regionalverband Saarbrücken, die deutlich machten, dass akuter Handlungsbedarf bestehe. Lehrermangel, Raumnot und eine danieder liegende Schulsozialarbeit würden den Alltag prägen, viele Schulen der medialen Entwicklung hinterherhinken. Die Einrichtung von Ganztagsschulen stocke. Und Inklusion und Integration von Schülern aus Flüchtlingsfamilien stellten Schulen vor neue Aufgaben.