1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Großrosseln

Polizeibericht: Zwei kleinere Brände in Großrosseln

Polizeibericht : Zwei kleinere Brände in Großrosseln

Mülleimer und Grünschnitt haben am Dienstag in Großrosseln gebrannt. Die Polizei weist darauf hin: Zigaretten nicht achtlos wegwerfen.

Beide kleineren Brandherde konnten gelöscht werden, ohne dass die Feuerwehr einschreiten musste, teilte die Polizei mit. So wurde am Nachmittag in der Tiefgarage eines Einkaufsmarktes in der Emmersweilerstraße ein brennender Mülleimer festgestellt. Am Abend brannte Grünschnitt im Bereich zwischen Bahndamm und Tiefgarage. Die Ursache ist nicht bekannt. Ein Zusammenhang der Ereignisse wird jedoch ausgeschlossen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, Zigarettenkippen nicht achtlos wegzuwerfen: „Bei der derzeitigen Trockenheit können hierdurch sehr schnell unbeabsichtigt Brände entstehen“.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht