Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei in Großrosseln

Franzose rammt Streifenwagen : Verfolgungsjagd führt über die Grenze

Betrunken und kein Führerschein ...

Ein 22-jähriger Franzose hat sich mit der französischen und der deutschen Polizei eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Laut Polizeibericht entzog er sich zunächst in Frankreich einer Verkehrskontrolle, rammte einen französischen Streifenwagen, raste dann über die Grenze nach Naßweiler und beschädigte unterwegs mehrere Verkehrsschilder, bevor er in Karlsbrunn gestellt werden konnte. Der Atemalkoholtest ergab 1,52 Promille. Es stellte sich zudem heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Mehr von Saarbrücker Zeitung