Warndt-Produkte zum Genießen

Die Probier- und Verkaufsausstellung "Warndt-Produkte" geht in die nächste Runde. Am 11. und 12. November präsentieren bereits zum zwölften Mal zahlreiche Aussteller aus dem Warndt sich und ihre Produkte in einem Zelt auf dem Karlsbrunner Festplatz. Wie die Großrosseler Gemeindeverwaltung mitteilt, findet die Veranstaltung freitags und samstags statt: Freitag von 15 bis 23 Uhr und Samstag von zehn bis 19 Uhr.

Das Angebot reicht von der Heidschnucken-Salami bis zum Rehschinken. Es gibt entbeinte Geflügelprodukte, selbst gemachte Marmeladen, Bienenprodukte in allen Formen, Obstbrände , Liköre und Säfte. Äpfel und Kartoffeln, Sauerkraut, Öl, Senf und Brot werden verkauft. Zur bunten Palette regionaler Produkte gehören auch Wildfleisch und Fleisch vom Glanrind.

Neu ist in diesem Jahr ist Schmuck aus handgefertigten Glasperlen und Kunsthandwerk. Das Restaurant Warndtperle aus Ludweiler bietet Gerichte aus regionalen Produkten an.