1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Großrosseln

Vergnügliches Ereignis für ganz Rossle

Vergnügliches Ereignis für ganz Rossle

Drollig, frech, anmutig, fetzig - die Gala-Kappensitzung des Rossler Karnevalvereins (KV) Doll Doll bestätigte am Samstag die Weisheit: "Ob Sonne, Schnee oder auch Regen, Fastnacht ist ein wahrer Segen".

Großrosseln. Das Trampelballett, das sind die Frauen des KV Doll Doll, hatte sich den "König von Mallorca", angeblich ein gewisser Jürgen Drews, eingeladen. Die Folge: Die Post ging ab. Das Männerballett war "äänfach ebbes Herrliches", also putzig, wie man es erwartet. Die Büttenreden, fein verteilt über den Abend, hatten dem Volk aufs Maul geschaut, die Musik war noch echt "von Hand zu Fuß" gemacht. Und die Rosseltalhalle war proppenvoll, zünftig geschmückt und schön menschenwarm.Ganz Rossle und auch viele "Grenzgänger" wollen sich das Ereignis nicht entgehen lassen. Zwischen Ein- und Ausmarsch mit närrischen Tollitäten, Hofstaat, Garden, Bänkelsängern, Tanzpaaren, Schautänzern und Büttenrednern liegen viele vergnügliche Stunden. Statt in die Bütt steigt der närrische Nachwuchs namens "Lisje unn Lenche" (noch in Pampers!) auf den Hochstuhl, um frühreife Frechheiten loszuwerden.

Eine in Ehren ergraute "Spendensammlerin des Roten Kreuzes" weiß, wie es in Großrosseler Häusern zugeht, in armen wie in reichen, und hält nicht hinter dem Berg mit ihren Beobachtungen. "Paul und sein Affe Charly" sind spitzzüngig, rotzfrech und deftig: So soll, so muss Karneval sein. "Archibald und Friedolin" kümmern sich um Dorfklatsch. Und der Elferrat unter Leitung seines in jeder Lebenslage beredten Präsidenten Klaus Bernhard Wagner gibt den Schunkeltakt vor, er hat gar selbst das Musizieren gelernt. Katja Becker, als langjähriges Tanzmariechen der Doll Doll verabschiedet, kämpft unter der Maske vor Rührung mit den Tränen, verspricht aber, dem Verein für weitere Aufgaben zur Verfügung zu stehen.

Das Publikum geht prima mit, zündet eine Rakete nach der anderen, schunkelt links herum, schwoft rechtsherum und beherzigt darüber hinaus einen Spruch von Wilhelm Busch: " Wie fleißig wurde über Nacht/ Das Glas gefüllt und leer gemacht". So hält die gute Stimmung bis zum frühen Morgen.

Auf einen Blick

Die Akteure: Klaus Bernhard Wagner, Monika Zimmermann, Katharina Blum, Wolfgang Schreiner, Steven Hahn, Michelle Roth, Kinder-Hofstaat (Prinz Luca, Prinzessin Samira, Hofnarr Lara, Herold Tim), Bernd Bohnenberger, Reiner Nisius, Ariela Wollscheid, Lena Haser, Lisa Hahn, Katja Becker, Christel Flohr, Mario Hümbert, Geraldine Dittgen, Sabine Gericke und Hartmut Geibel. et