1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Großrosseln

Unfall in Großrosseln: Ludweilerstraße nach Autounfall zeitweise voll gesperrt

Nach Crash in Großrosseln : Ludweilerstraße nach Autounfall voll gesperrt

Die Fahrerin eines Peugeots hatte beim Abbiegen einen entgegenkommenden Opel übersehen. Verletzt wurde niemand. Doch wegen auslaufender Stoffe musste die Fahrbahn voll gesperrt werden.

Nach einem Verkehrsunfall in Großrosseln musste die Ludweilerstraße am Montag zeitweise voll gesperrt werden. Wie die Polizei am Dienstag (28.) mitteilte, hatte eine 32 Jahre alte Fahrerin eines Peugeot 508 beim Verlassen der Tankstelle in Richtung Ortsmitte einen silbernen Opel Vectra eines 81-Jährigen übersehen, der sich ihr aus Richtung Ortsmitte näherte. Die beiden Fahrzeugen kollidierten, wobei der Vectra durch den Aufprall mit einem weiteren, geparkten Wagen zusammenstieß. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand lediglich Sachschaden.

Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt werden.