Unfall auf der Ludweiler Straße in Großrosseln

Gott sei Dank niemand verletzt : Ein Unfall, drei Mal Sachschaden

Gleich drei Autos sind am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der Ludweiler Straße in Großrosseln beschädigt worden. Wie die Polizei gestern berichtete, kam eine 30-jährige Frau mit ihrem Ford C-Max aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf einen geparkten Renault Clio.

Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls zirka 15 Meter schräg über die Fahrbahn mit dem Heck voran in die Fahrerseite eines geparkten VW Bora geschleudert. Die Fahrerin kam laut Polizeibericht ohne Verletzungen davon.

Mehr von Saarbrücker Zeitung