Umleitung im Bereich Großrosseln : Sanierung in Emmersweiler geht an diesem Montag weiter

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) beginnt diesen Montag, 12. Oktober, mit der nächsten Phase der Fahrbahnsanierung auf der L 164 in der Ortsdurchfahrt Großrosseln-Emmersweiler. Betroffen ist der 140 Meter lange Abschnitt der Lothringer Straße zwischen Haus 42 und Einmündung „In den Kreuzlängten“.

Wegen der schmalen Fahrbahn muss das Baufeld voll gesperrt werden. Die Umleitung führt ab Naßweiler über St. Nikolaus, Karlsbrunn und Dorf im Warndt nach Großrosseln. Die Arbeiten dauern bis Mittwoch, 14. Oktober. Danach wird, bis Freitag, 16. Oktober, der letzte, 70 Meter lange Abschnitt der Lothringer Straße zwischen Einmündung „In den Kreuzlängten“ und Ortsausgang Emmersweiler erneuert. Die Umleitung bleibt bestehen.

Buslinie 167: sperrungsbedingt gibt es Änderungen, Info: www.baron-reisen.de, saarvv-Hotline, Tel. (0 68 98) 5 00 40 00, www.saarfahrplan.de.