Einbruchsversuch am Wildpark: Täter hinterlassen Blutspuren

Einbruchsversuch am Wildpark : Täter hinterlassen Blutspuren

Einbrecher verletzen sich offensichtlich bei ihrer Tat.

(red) In der Zeit zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, haben Unbekannte versucht, den Kiosk des Vereins zur Förderung der Naherholung Karlsbrunn aufzubrechen. Beim Versuch, die Ziegel abzudecken, brachen die Täter aus unbekannten Gründen ab und flüchteten. Mindestens ein Täter muss sich verletzt haben. Blutspuren konnten gesichert werden.

Und ungewöhnliche Beute machten Einbrecher am Donnerstagmorgen in einem Haus in der Warndstraße in Geislautern. Sie ließen Modeschmuck und eine Acht-Kilo-Waschmittelpackung mitgehen.

Hinweise an die Polizei in Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.