Strahlende Kinderaugen

Dutzende Kinderaugen strahlten am Samstag am Jagdschloss in Karlsbrunn . Grund war der Besuch vom Nikolaus persönlich. Bei Einbruch der Dunkelheit kam er zusammen mit seinen Engelchen und Knecht Ruprecht in den Innenhof des Jagdschlosses in Karlsbrunn . Wie in jedem Jahr verteilte der Bischof Geschenke, die zuvor von Eltern und Großeltern mit einer Widmung abgegeben wurden.

So erhielt jedes Kind nicht nur ein ganz persönliches Geschenk, der Nikolaus konnte sogar ein paar persönliche Worte über jeden einzelnen seiner kleinen Fans sagen.

Ein Bläserchor spielte beim Nikolausempfang Weihnachtslieder. Zudem wurden im Gewölbekeller des Schlosses, der mit Stroh und Schafen ausgestattet war, Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Bei Glühwein, heißem Apfelsaft, Kakao, Waffeln und Bratwürsten konnten die Familien einen gemütlichen Abend verbringen.