| 21:36 Uhr

Relegation
SC Großrosseln II verliert und feiert trotzdem den Aufstieg

Großrosseln. Der SC Großrosseln II ist dank Schützenhilfe des FV Bischmisheim in die Fußball-Landesliga Süd aufgestiegen. Da der FV sich gestern im Aufstiegsspiel zur Verbandsliga gegen die SG Körprich-Bilsdorf im Elfmeterschießen mit 4:3 durchsetzte, rückt Großrosseln II als Vizemeister der Bezirksliga Saarbrücken in die Landesliga Süd nach. Von Philipp Semmler

Denn dort gibt es nach dem Bischmisheimer Aufstieg eine Mannschaft zu wenig.


Dabei hatte es am Tag  zuvor lange Gesichter bei der Reserve des Verbandsligisten gegeben. Der SC Großrosseln II verlor am Mittwoch in Dillingen das erste Spiel der Dreier-Aufstiegsrunde zur Landesliga mit 0:2 gegen den VfB Tünsdorf. Weil Großrosseln II nun aber als Aufsteiger feststeht, wurde der SC aus der Wertung der Aufstiegsrunde genommen. Jetzt kämpfen noch Tünsdorf und der SSC Schaffhausen um einen Platz in der Landesliga West.