Singspiel im Wald: Rosseler Volkshochschule lädt zu Singspiel im Wald ein

Singspiel im Wald : Rosseler Volkshochschule lädt zu Singspiel im Wald ein

Am Samstag, 18. November, 15 bis 17 Uhr, bildet das französische Volkslied „Au forêt de Tolouse“ den Rahmen für einen Volkshochschul-Waldnachmittag unter dem Motto „Im Wald, da sind die Räuber“ (Kurs 9221). Eine wilde Räuberbande macht den Wald unsicher, überfällt Edelleute und raubt sie aus. Doch bald schon ist die Polizei zur Stelle. Das Lied wird zunächst in der deutschen Version auf dem Tablet gezeigt. Schon bald schlüpfen die Teilnehmer in die Rollen des Liedes, und zum Abschluss wird das Räuberlied mit allerhand wilden Verkleidungen als kleines Singspiel präsentiert. Treffpunkt: St. Nikolaus, Zu den Eichen (Schutzhütte am Ende der Straße). Dozent ist  Waldpädagoge Arnulf F. Staap. Die Gebühr beträgt 3 Euro, für Kinder von 3 bis 12 Jahren 2 Euro (für Kinder bis zwei Jahre frei). Die Teilnahme von Kindern ist nur in Begleitung von Erwachsenen möglich.

 Informationen und Anmeldungen: Hans-Werner Franzen,     Tel. (0 68 09) 74 63, E-Mail vhs-grossrosseln@hans-werner-franzen.de oder www.vhs-saarbruecken. de

Mehr von Saarbrücker Zeitung