Rollerfahrerin übersieht Auto: Unfall

Rollerfahrerin übersieht Auto: Unfall

Eine 17-jährige Rollerfahrerin aus Saarbrücken und ihre 16-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt, als sie am Dienstagabend in Großrosseln mit einem BMW kollidierten, teilte die Polizei mit.

Die Mädchen waren ebenso wie der Wagen auf der Straße Ziegelei in Richtung Karlsbrunn unterwegs. Der BMW-Fahrer setzte kurz vor der Einmündung Arndtstraße zum Überholen an. Die Rollerfahrerin wollte nach links abbiegen und übersah hierbei den bereits links neben ihr befindlichen Wagen. zwar bremste der Fahrer noch ab, konnte eine Kollision mit dem Roller jedoch nicht mehr vermeiden. Die jungen Frauen stürzten zu Boden und wurden vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht.