Polizei schnappt entflohenen Häftling in Großrosseln

Flucht beendet : Polizei schnappt entflohenen Häftling in Großrosseln

Ein Betrüger war seit Dezember untergetaucht. Jetzt klickten die Handschellen in Großrosseln.

Erfolg für die Zielfahnder des Landespolizeipräsidiums: Sie haben in Großrosseln einen Mann gefasst, der nach einem Freigang nicht ins Saarbrücker Gefängnis zurückkehrte. Der 28-Jährige war im Dezember untergetaucht. Zeitweise soll er sich in Frankreich aufgehalten haben. Die Ermittler erwischten ihn am Montag, als er die ehemalige Wohnung seiner Lebensgefährtin ausräumte.

Haft bis Oktober 2019

Im Dezember ging er stiften, als er von einem genehmigten Ausgang nicht zurückkehrte. Er verbüßt zurzeit wegen gewerbsmäßigen Betrugs eine mehrjährige Haftstrafe. Jetzt sitzt er wieder hinter Gittern und bleibt dort auch noch bis Oktober 2019.

Mehr von Saarbrücker Zeitung