| 00:00 Uhr

Polizei: Glut vom Grill setzt Gartenhaus in Großrosseln in Brand

Großrosseln. bub/red

Am Samstagnachmittag ist in der Ludweiler Straße in Großrosseln ein Gartenhaus in Brand geraten. Durch den Brand und den Feuerwehreinsatz kam es zu länger andauernden Verkehrsbehinderungen in der Ludweiler Straße. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kann nach ersten Ermittlungen ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Zuvor war vor dem Haus gegrillt worden. Es sei davon auszugehen, dass Restglut nicht richtig abgelöschten Grillfeuers durch auffrischenden Wind das Feuer wieder entfachte und dieses schließlich durch eine geborstene Scheibe auf das Gartenhaus übergriff. Menschen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz waren neben DRK und Polizei über 60 Feuerwehrleute aus Großrosseln und Ludweiler.