Neuer Vorstand der LAG Warndt vergibt Fördergelder

LEADER-Projekte : Neuer Vorstand der LAG Warndt vergibt Fördergelder

Die „Lokale Aktionsgruppe Warndt-Saargau“ (LAG) hat in der Versammlung in Wallerfangen-St. Barbara ihren Vorstand neu gewählt. Dabei wurde der frühere Großrosseler Bürgermeister Jörg Dreistadt als Vorsitzender im Amt bestätigt.

Anne Yliniva-Hoffmann wurde zur zweiten Vorsitzenden gewählt und folgt nach dessen Ausscheiden dem Überherner Bürgermeister Bernd Gillo. Schatzmeister Michael Samsel wurde im Amt bestätigt. Neue Beisitzer sind Markus Ernst von der Interessengemeinschaft St. Nikolaus und Joachim Zenner von der Arbeitsgemeinschaft Lauterbacher Vereine. Alle übrigen Vorstandsmitglieder  wurden in Ihren Ämtern bestätigt, so dass der Vorstand mit 15 gewählten Mitgliedern wieder vollzählig ist.  

Der LAG-Vorstand entscheidet über die Förderfähigkeit von „LEADER“-Projektanträgen. In neuer Besetzung wird er am 12. Februar 2020 über neue Projektanträge entscheiden. Bis einschließlich 15. Januar 2020 läuft der siebte Projektaufruf. Innerhalb dieser Frist können „LEADER“-Anträge bei der LAG-Geschäftsstelle eingereicht werden – oder über die Internetseite www.warndt-saargau.eu. Dort gibt es zudem Informationen zu den aktuellen Förderprogrammen.

Infos gibt es auch bei Anke Klein-Brauer unter Telefon (0 68 09) 7 02 01 60.