| 20:20 Uhr

Puppentheater
Kasperle kommt nach Naßweiler

Hier sieht man zwei der hölzernen Darsteller des Puppenpalastes  in Aktion.
Hier sieht man zwei der hölzernen Darsteller des Puppenpalastes in Aktion. FOTO: Michael Henne
Naßweiler. (red) Der Puppenpalast gastiert am Mittwoch, 28. Februar, 15 Uhr, mit seinem Stück nach dem Grimm-Märchen „Rotkäppchen“ im Dorfgemeinschaftshaus in Naßweiler. Karten gibt es ab 14.30 Uhr an der Tageskasse. Das Märchen wird in fünf Akten aufgeführt und ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren. Die Aufführung dauert etwa 55 Minuten.

(red) Der Puppenpalast gastiert am Mittwoch, 28. Februar, 15 Uhr, mit seinem Stück nach dem Grimm-Märchen „Rotkäppchen“ im Dorfgemeinschaftshaus in Naßweiler. Karten gibt es ab 14.30 Uhr an der Tageskasse. Das Märchen wird in fünf Akten aufgeführt und ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren. Die Aufführung dauert etwa 55 Minuten.


Der Puppenpalast, teilt dessen Chef Michael Henne mit, sei bekannt für seine farbenfrohen Kulissen und die außergewöhnliche  Bühne in Form einer alten Ritterburg; er gehöre zu den größten reisenden Puppenbühnen  Deutschlands.

Karten kosten zwischen 3,90 und 8,90 Euro an der Tageskasse, „Ermäßigungskarten liegen in Kindergärten aus“. Mehr Infos unter Tel. (01 77) 6 77 92 93.