Karlsbrunn feiert seine traditionelle Martinikirmes

Karlsbrunn feiert seine traditionelle Martinikirmes

Mehrere Tage lang feiert Karlsbrunn seine Martinikirmes: von Freitag, 6. November, bis Mittwoch, 11. November. Offizielle Eröffnung ist am Samstag, 7. November, um 16.30 Uhr auf dem Festplatz mit einem zünftigen Fassanstich.

Die Karlsbrunner Bevölkerung ist hierzu vom Ortsrat und der Ortsvorsteherin herzlich eingeladen. Um 19 Uhr wird dann zur Revivalparty ins Sportheim Wiesental gebeten. Schon am Tag zuvor, am Freitag um 16 Uhr, starten die Wildparkschützen ihr Ortspokalschießen. Am Sonntagmorgen und am Montagmorgen beginnt jeweils um elf Uhr im Sportheim Wiesental der Kirmesfrühschoppen. Am Dienstag um 18 Uhr laden die Wildparkschützen zum Lammessen ein. Die Martinikirmes klingt am Mittwoch um 19 Uhr mit einem Heringsessen im Sportheim Wiesental aus.

"Helfen auch Sie, ein Stück Tradition zu bewahren, und unterstützen Sie unsere Dorfkirmes, denn nur durch einen guten Zuspruch kann eine Kirmes wie unsere mit all ihren Angeboten an Fahr-, Spiel- und Verpflegungsgeschäften in dieser Vielfalt weiterleben!", appelliert Ortsvorsteherin Petra Fretter.