| 20:48 Uhr

Zu Gast in der Ausnüchterungszelle
Hilfloser Mann vor Spielothek

(red) Am frühen Donnerstagmorgen hat die Polizei sich um einen Mann kümmern müssen, der hilflos vor einer Spielothek in der Bahnhofstraße auf dem Boden lag. Laut Polizeibericht war der leicht verletzte Mann „deutlich alkoholisiert“.

Er hatte keine Papiere dabei; nach derzeitigem Stand der Ermittlungen handelt es sich um einen 30-jährigen Franzosen. Er konnte sich kaum artikulieren und sich nicht auf den Beinen halten. Die Beamten nahmen ihn zu seinem eigenen Schutz bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam.