1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Großrosseln

Großrosseln : Neuer Gemeinderat wählt Beigeordneten aus der CDU

Neuer Großrosseler Gemeinderat : Farbenwechsel im Rosseler Rathaus

Michael Krewer (CDU) ist zum Beigeordneten gewählt worden.

Die Einladung an die Presse kam erst am Tag nach dem Ereignis – im Großrosseler Rathaus habe es technische Probleme gegeben, die  erst verspätet bemerkt worden seien, sagte Michaela Gianonnatti von der Gemeindeverwaltung am Donnerstag bedauernd. So fand die konstituierende Sitzung des neuen Großrosseler Gemeinderates am Mittwochabend mehr oder weniger ohne Öffentlichkeit statt.

Im bisherigen Rat verfügte die SPD über eine absolute Mehrheit. Im neuen Rat haben SPD und CDU je zwölf Sitze, die AfD ist mit zwei Ratsmitgliedern vertreten, die Linke mit einem. Das hat nun zur Folge, dass an der Rathausspitze die Farbe wechselt, von Rot zu Schwarz. Dem künftigen Bürgermeister Dominik Jochum (CDU), der am 1. Oktober sein Amt antritt, wird ein Parteifreund als Beigeordneter zur Seite stehen, nämlich Michael Krewer.  Die SPD hatte ihrerseits Norbert Herth als Kandidaten für das Beigeordneten-Amt aufgestellt. Abgestimmt wurde geheim. Das Ergebnis: 15 Ratsmitglieder votierten für Krewer, zwölf für für Herth. Der CDU-Mann Krewer dürfte also, neben den Stimmen aus der eigenen Fraktion, auch Zustimmung von der AfD und der Linken erhalten haben. Wie Gianonnatti weiter berichtete, beschloss der Rat, es bei einem einzigen Beigeordneten zu belassen.

In der konstituierenden Sitzung benannten die Fraktionen auch ihre jeweiligen Vorsitzenden. Das ist bei der CDU Manfred Schuler; Michael Krewer ist sein Stellvertreter. Die SPD-Fraktion führt Christian Frey, mit Norbert Herth als Stellvertreter. AfD-Fraktionsvorsitzender ist Peter Engel, Stellvertreter Harald Baszut.

Außerdem besetzte das Gremium seine Ausschüsse und wählte  seine Vertreter für die Verbandsversammlungen des Wasserzweckverbandes Warndt und des Zweckverbandes Regionalentwicklung Warndt, den Kooperationsrat des Regionalverbandes Saarbrücken und den Eurodistrict Saar-Moselle. Als Beauftragten für Menschen mit Behinderungen bestätigte der neue Gemeinderat Uwe Prior im Amt.

Am Donnerstagabend tagten erstmals die neuen Ortsräte in Naßweiler, Emmersweiler und Großrosseln. Am Freitag folgen Karlsbrunn (17 Uhr, Sportheim Wiesental) und Dorf im Warndt (18 Uhr, Awo, Blumenstraße 2), am Montag St. Nikolaus (18 Uhr, Schützenhaus, Schulstraße 33A).