Schwerer Unfall – Verursacher flüchtet: Golf-Fahrer lässt nach Unfall Verletzte im Stich und flieht

Schwerer Unfall – Verursacher flüchtet : Golf-Fahrer lässt nach Unfall Verletzte im Stich und flieht

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 19 Uhr sind zwei Frauen verletzt worden. Die Polizei berichtet, dass ein bislang unbekannter Mann mit einem grünen VW Golf mit französischen Kennzeichen auf der L164 unterwegs war, aus Großrosseln kommend in Richtung Rotweg.

Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang Großrosseln geriet der Fahrer mit seinem Wagen in einer leichten, lang gezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn – als Ursache vermutet die Polizei Sichtbehinderungen durch Starkregen und zu hohe Geschwindigkeit. Der Golf kollidierte mit einem entgegenkommenden Wagen, dem Peugeot 308 einer 70-jährigen Französin. Die Fahrerin und ihre 62-jährige Beifahrerin wurden beim Zusammenstoß verletzt. Aber darum kümmerte sich der Unfallverursacher nicht – er flüchtete zu Fuß in Richtung der nahen Landesgrenze. Nach Zeugenaussagen ist er etwa 170 Zentimeter groß, schlank, hellhäutig, mit kurzen blonden Haaren. Er trug ein hellblaues, längsgestreiftes T-Shirt und helle Boxershorts.

Hinweise bitte an die Polizei Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.

Mehr von Saarbrücker Zeitung