Erste Straßenbau-Etappe ist fertig

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) erneuert derzeit die L 164 zwischen Emmersweiler und Naßweiler. Das erste Stück bis zum Abzweig der L 276 nach St. Nikolaus ist fertig, die zweite Etappe bis Naßweiler folgt noch.

Wegen geringer Fahrbahnbreite muss wieder voll gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Mittwoch, 12. August, und wird eine Woche andauern. Gleichzeitig ist die L 164 von Emmersweiler bis zum Abzweig St. Nikolaus wieder befahrbar. Der Verkehr aus Richtung Naßweiler in Richtung Großrosseln wird auf der St. Nikolauser Straße am Birkenhof vorbei zur L 276 und von dort zurück zur L 164 geführt. Der LfS rechnet wegen der Ferienzeit nicht mit nennenswerten Verkehrsstörungen, empfiehlt aber, etwas mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen. > Ausführlicher Bericht folgt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung