1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Großrosseln

VHS Großrosseln: Einblicke in alte Bergwerke

VHS Großrosseln : Einblicke in alte Bergwerke

Die Volkshochschule Großrosseln bietet am Samstag, 9. Juni, eine Wanderung zu alten Gruben.

Die Grube Geislautern war ein ehemaliges Bergwerk in Geislautern. Im Zuge von deren Erweiterung wurde 1899 der Rosselschacht nördlich von Großrosseln abgeteuft und die neue Grube Velsen entstand. Die Grube Geislautern wurde 1908 stillgelegt. Ihre Tagesanlagen wurden zunächst in Schlafhäuser für Bergleute der Grube Velsen umgewandelt. Diese verlor 1965 ihre Selbstständigkeit und wurde Teil des Verbundbergwerks Warndt, wo 2005 der Abbau eingestellt wurde.

Die Teilnehmer der gebührenfreien Wanderung (14 bis ca. 16.30 Uhr), erhalten von Horst Schmadel Einblicke in die Bergwerke und ins soziale Umfeld und bekommen entsprechende Dokumente gezeigt. Treffpunkt ist am Parkplatz in der Nähe des Erlebnisbergwerkes Velsen, Alte Grube Velsen 7, Saarbrücken.

Eine Anmeldung wird erbeten bei Hans-Werner Franzen, Telefon (0 68 09) 74 63, E-Mail: vhs-grossrosseln@hans-werner-franzen.de.