Ein Missionar als Ehrenbürger

Die Gemeinde Großrosseln hat einen neuen Ehrenbürger . Der 76-jährige Alfons Müller erhielt am Samstagabend aus der Hand von Bürgermeister Jörg Dreistadt (SPD ) im katholischen Pfarrheim Großrosseln die Ehrenbürger-Urkunde.

Der Gemeinderat hatte die Ehrung im September beschlossen und damit einen Wunsch der katholischen Pfarrgemeinde erfüllt. Zuvor wurde in der Kirche St. Wendalinus Müllers goldenes Priester-Jubiläum gefeiert. Müller, gebürtiger Großrosseler, arbeitet seit 48 Jahren als Missionar im Kongo. red > Porträt folgt.