1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Großrosseln

Das EU-Förderprogramm Leader unterstützt auch den Warndt und das Saargau

Fördergeld für den Warndt und das Saargau : EU zahlt Zuschüsse für gute Ideen

Mit ihrem Förderprogramm Leader unterstützt die Europäische Union die Entwicklung der Wirtschaft im ländlichen Raum. Die Bürger können in Lokalen Aktionsgruppen (LAG) selbst Anstöße geben oder gute Ideen aufgreifen.

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Warndt-Saargau ruft zum achten Mal während der aktuellen EU-Förderperiode zur Abgabe von Projektanträgen auf. Vom 1. Juli bis 15. August 2020 läuft die Bewerbungsfrist. In dieser Zeit soll ein Projektantrag bei der LAG-Geschäftsstelle eingereicht werden.

Die Entscheidung über die Förderwürdigkeit der Anträge fällt voraussichtlich Anfang September. Leader kommt aus dem Französischen und steht für „Liaison entre actions de développement de l’économie rurale“ und beinhaltet wörtlich übersetzt die Verbindung zwischen den Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Um die jeweilige Förderregion voranzubringen, also etwa den Warndt und den Saargau, schlagen Bürger Aktionen vor, und die EU überweist Fördergeld aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Zuschüsse zahlen dann die Bundesländer, im Saarland das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Im Saarland gibt es vier Leader-Regionen mit jeweils eigenen Lokalen Entwicklungsstrategien. Seit Beginn der aktuellen EU-Förderperiode (2014-2020) hat der Vorstand der LAG Warndt-Saargau als Entscheidungsgremium rund dreißig förderfähige und förderwürdige Projekte bewilligt. Fördergeld gab es beispielsweise für eine Rekonstruktion des ehemaligen Waschhauses in Biringen oder für barrierearme Wanderwege in Rehlingen-Siersburg. Für neue förderfähige Projekte sind noch etwa 240 000 Euro verfügbar.

Vor Abgabe eines Projektantrages ist das Leader-Regionalmanagement zu kontaktieren. Leader-Regionalmanagerin Anke Klein-Brauer berät bei der Projektentwicklung und hilft bei den Anträgen. Sie ist telefonisch erreichbar in der LAG-Geschäftsstelle unter (0 68 09) 7 02 01 60. Die für Anträge erforderlichen Formulare können über die Website der LAG Warndt-Saargau aufgerufen werden, dort sind umfangreiche Informationen zur Leader-Region eingestellt.

www.warndt-saargau.eu/downloads