Busverkehr im Warndt passt sich der Straßensperrung an

Busverkehr im Warndt passt sich der Straßensperrung an

Der Landesbetrieb für Straßenbau saniert ab Montag die Landstraße 164 zwischen Emmersweiler und Naßweiler. Dazu wird die Strecke gesperrt. Wie die Firma Baron gestern mitteilte, ist die Buslinie 167 mit betroffen.

Wegen der Sperrung passe man ab Montag, 27. Juli, bis Sonntag, 16. August, Route und Abfahrtszeiten an. Die Linie 167 werde in zwei Äste geteilt: Großrosseln - Dorf im Warndt - Karlsbrunn - St. Nikolaus - Naßweiler und zurück und Großrosseln - Emmersweiler. Dabei komme es zu Änderungen der Abfahrtszeiten. Wegen der Vielzahl der Baustellen in Großrosseln sei die Anschlusssicherung in Geislautern-Rotweg - leider unvermeidlich - mit Störungen verbunden.

Der aktuelle Fahrplan findet sich unter www.baron-reisen.de sowie bei www.saarfahrplan.de .

Mehr von Saarbrücker Zeitung