| 20:22 Uhr

Empfang im Warndt
Bürgermeister Jörg Dreistadt bittet zum Empfang

Großrosseln. Gemeinde Großrosseln ehrt wieder verdiente Bürger.

Das neue Jahr wirft seine Schatten schon voraus. Am Sonntag, 14. Januar 2018, 10.30 Uhr, lädt der Großrosseler Bürgermeister Jörg Dreistadt (SPD) zum Neujahrsempfang in die Rosseltalhalle seiner Gemeinde ein. Die Kommune im Warndt hält an dieser Tradition zum Jahres-Start fest, während die benachbarte Stadt Völklingen schon seit Jahren keinen eigenen Empfang mehr veranstaltet, sondern hier den Stadtratsfraktionen und Parteien das Feld überlässt.


Großrosseln stellt bei dem Empfang selbst den kreativen Nachwuchs in den Mittelpunkt. Das „offizielle“ Programm wird umrahmt von Tanzdarbietungen: Die Bühne der Rosseltalhalle gehört dann Kindern im Alter von drei bis neun Jahren, die im örtlichen Tanz- und Kreativzentrum von Larissa Quinten geschult werden.

Der Erste Beigeordnete Jörg Steuer wird die Gäste begrüßen, die Neujahrsansprache bleibt Bürgermeister Dreistadt vorbehalten. Und im Mittelpunkt des Vormittags stehen Ehrungen verdienter Bürgerinnen und Bürger. Wen die Gemeinde dabei auszeichnen wird, ist bis jetzt noch nicht bekannt.



Der Empfang ist für alle Interessierten offen. Dreistadt lädt ausdrücklich „alle Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende, Firmeninhaber, Vereine, Organisationen und Verbände sowie anderweitig ehrenamtlich Engagierte aus allen Ortsteilen der Gemeinde Großrosseln“ ein.