Feuer bei Landesbetrieb für Straßenbau : Brand wegen Hitze in Großrosseln

Auf einem umzäunten Gelände des Landesbetriebs für Straßenbau in der Ziegeleistraße in Großrosseln hat es am Mittwoch gegen 12.30 Uhr gebrannt. Eine Grasfläche von 50 Quadratmetern hatte sich nach Angaben der Feuerwehr aufgrund der andauernden Hitze selbst entzündet.

Auch zwei Holzhütten wurden beschädigt. Die Feuerwehr Großrosseln und der Löschbezirk Völklingen-Ludweiler waren im Einsatz. Das teilt die Polizei mit.