Baukultur-Gespräch im Denkmal

Am Donnerstagabend gab es im barocken Jagdschloss Karlsbrunn ein Ortsgespräch über regionale Baukultur. Im Rahmen einer Kooperation der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken und der Gemeinde Großrosseln stand Peter Michael Lupp vom Regionalverband für Informationen zur Verfügung. Lupp dokumentiert und fotografiert seit mehreren Jahren Orte der ländlichen Baukultur unserer Vorfahren. Seine Arbeiten sind seit Mai 2015 im denkmalgeschützten Karlsbrunner Jagdschloss ausgestellt, unter den Titel ""Vergessen - wo der Wert der Dinge wartet".