| 20:02 Uhr

Autofahrer fährt Schild um und flüchtet
Autofahrer fährt Schild um und flüchtet

(red) Am Mittwochnachmittag gegen 17.55 Uhr hat der Fahrer eines roten Nissan wohl nicht auf den fließenden Verkehr geachtet, als er aus einer Grundstücksausfahrt in der Lauterbacher Straße auf die Landstraße 165  fuhr.

Wie die Polizei meldet, kollidierte der Wagen anschließend mit dem Verkehrsschild auf einer gegenüber der Grundstückseinfahrt liegenden Verkehrsinsel. Das Schild wurde aus der Verankerung gerissen. Und der Verursacher des Unfalls flüchtete. Doch die Polizei fahndete erfolgreich: Sie fand das beschädigte Auto und den Fahrzeughalter an dessen Wohnadresse.