1. Saarland
  2. Saarbrücken

Gesundheitsamt legt die neuen Coronazahlen für den Regionalverband vor

Pandemie-Statistik für den Regionalverband : Corona: 139 neue Fälle – neun weitere Tote

Neues vom Gesundheitsamt des Regionalverbandes: Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Corona-Fälle je 100 000 Einwohner ist am Freitag ebenso gestiegen wie die Zahl der Verstorbenen.

139 neue Coronafälle meldete das Gesundheitsamt am Freitag (Stand: 17 Uhr). Die Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100 000 Einwohner stieg auf 239,4. Neun weitere Todesfälle wurden dem Gesundheitsamt am Freitag mitgeteilt. Darunter sind acht nachgemeldete Fälle, bei denen das Todesdatum bis zu drei Wochen zurückliegt. Die Altersspanne reicht von 68 bis 94 Jahre. Das Durchschnittsalter der insgesamt 192 Todesfälle – 99 Männer und 93 Frauen – im Zusammenhang mit Corona liegt bei 81,1 Jahren.

Akut infiziert mit Corona sind 1110 Menschen im Regionalverband. Davon leben 556 in Saarbrücken, 197 in Völklingen, 117 in Kleinblittersdorf und summiert 240 in den sieben weiteren Umland-Kommunen. Insgesamt liegen seit Pandemiebeginn im Regionalverband 6821 bestätigte Fälle vor. Davon entfallen 3794 auf die Landeshauptstadt und 3027 auf die neun Städte und Gemeinden im Umland. Als genesen gelten 5519 Menschen.

Das Info-Telefon des Gesundheitsamtes ist montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr erreichbar unter (06 81) 5 06 53 05.