1. Saarland
  2. Saarbrücken

Gemeinde ebnet auf Antrag Gräber ein

Neues aus Kleinblittersdorf : Gemeinde ebnet auf Antrag Gräber ein

Die Gemeindeverwaltung erinnert die Kleinblittersdorfer an die Möglichkeit, Gräber vom Bauhof einebnen zu lassen. Das ist auf Antrag des Nutzungsberechtigten nach Ablauf der Ruhezeit kostenlos möglich.

Läuft die Ruhezeit noch, dann erhebt die Gemeinde für das Einebnen Gebühren. Die nächste Möglichkeit, Gräber einebnen zu lassen, ist vor Ostern. Anträge sind bis spätestens Montag, 11. März, zu stellen.

Weitere Informationen bei der Friedhofsverwaltung der Gemeinde unter Telefon (0 68 05) 2 00 86 03 oder 2 00 87 07.