| 20:21 Uhr

Galeriegespräch_Mathilde Dieudonné & Tobias Heitz im Gespräch mit Andreas Bayer
Galeriegespräch im KuBa

Saarbrücken. (red) Die Galerie im KuBa - Kulturzentrum am Eurobahnhof zeigt derzeit ein grenzüberschreitendes Fotografieprojekt, das sich dem industriellen Kulturerbe im Saarland und in Lothringen widmet. Mathilde Dieudonné und Tobias Heitz, zwei junge Absolventen der Kunsthochschulen in Nancy und Saarbrücken, beschäftigen sich in „Restflächen – Surfaces résiduelles“ mit Relikten der Industriekultur im Saarland und in Lothringen.

Am heutigen Donnerstag, 19 Uhr, führt Andreas Bayer ein öffentliches Galeriegespräch mit den beiden Künstlern. Der Eintritt ist frei.


Die Ausstellung „Restflächen – Surfaces résiduelles“ ist bis 24. März zu sehen. Geöffnet Di bis Fr 10-15 Uhr, Do und So 15-18 Uhr, Mo und Sa geschlossen.