1. Saarland
  2. Saarbrücken

Für den Ferienkalender "Kinderkakadu" werden Veranstaltungen gesucht.

Ferienkalender „Kinderkakadu“ der Stadt Saarbrücken : Sommerprogramm für „Kinderkakadu“ gesucht

Wenn die Corona-Pandemie es zulässt, dann gibt es dieses Jahr Ferien mit vielen Angeboten für junge Leute. Der Kinderkakadu listet sie auf. Meldungen nimmt die Stadt Saarbrücken bis zum 11. April entgegen.

Die Stadt Saarbrücken nimmt Terminmeldungen für den Sommerferienkalender „Kinderkakadu“ entgegen. Er  soll Kindern und Eltern wieder einen Überblick über das Sommerferienprogramm in und um Saarbrücken bieten. Vereine, Verbände und Institutionen, die zwischen Samstag, 17. Juli, und Sonntag, 29. August, Veranstaltungen für Kinder anbieten, können diese mitteilen. Anmeldeschluss ist Sonntag, 11. April. Die Veröffentlichung der Angebote und der Veranstaltungskalender sind kostenlos.  Wie das Angebot in den Sommerferien aussieht, hängt von der Entwicklung der Corona-Pandemie ab. Die Eingabe der Termine erfolgt über ein Onlineformular.
www.saarbruecken.de/kinderkakadu