1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Wasserball-Oberligist SV Friedrichsthal verzichtet auf Zweitliga-Aufstieg

Wasserball-Oberliga : SV Friedrichsthal will nicht in 2. Liga

Der SV Friedrichsthal ist Spitzenreiter der Wasserball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Die Saison ist wegen der Corona-Pandemie unterbrochen. Ob sie abgebrochen oder weitergeführt wird, ist offen. Alle Wettbewerbe des Deutschen Schwimmverbandes pausieren bis mindestens Ende Mai.

Egal, wie es mit der Oberliga-Spielzeit weitergeht: Double-Sieger SV Friedrichsthal würde den möglichen Aufstieg in die 2. Liga Süd nach Angaben von Wasserball-Wart Lukas Mathieu wieder nicht wahrnehmen – aus finanziellen Gründen und weil das Hallenbad in Friedrichsthal nicht die für die 2. Liga notwendige durchgehende Beckentiefe von 1,80 Meter aufweist. Bereits nach der vergangenen Saison hat Oberliga-Meister Friedrichsthal, der auch den Rheinland-Pfalz-Saarland-Pokal gewonnen hatte, aus gleichen Gründen auf den Aufstieg verzichtet. mak/Foto: franz/spektrum