Jugendzentrum kämpft mit Folgen der Corona-Zeit Viele Teenager vertrauen Erwachsenen und Polizisten nicht mehr

Friedrichsthal · Friedrichsthaler Betreuer und Experten vom Jugendamt schilderten dem Stadtrat, wie sich die Corona-Pandemie auf Jugendliche und das Jugendzentrum auswirkten.

Viele Teenager vertrauen Erwachsenen und Polizisten nicht mehr​
Foto: dpa/Carla Benkö

Die Arbeit in den Jugendzentren ist nach der Coronapandemie schwieriger geworden. Zu Personal- und Geldknappheit kommt: Viele Teenager vertrauen den Erwachsenen, insbesondere Polizisten und anderen Ordnungshütern nicht mehr so sehr wie vor der Corona-Pandemie.