1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Verbrecher nehmen drei Anläufe und schlagen einen Zeugen nieder

Verbrecher nehmen drei Anläufe und schlagen einen Zeugen nieder

Am Freitag gegen 16.45 Uhr suchte nach Polizeiangaben ein Unbekannter das Tennisheim in Friedrichsthal (Bismarckstraße) heim. Der Mann ging zielstrebig in die Damenumkleidekabine und fing an, nach Wertsachen zu suchen.

Durch Geräusche wurde eine Zeugin auf ihn aufmerksam, woraufhin er die Flucht ergriff. Nach ersten Erkenntnissen verließ er den Tatort ohne Beute.

Die Polizei teilt zudem mit, dass am Freitagabend, 21.30 Uhr, zwei Unbekannte in das Turnerheim in Altenwald einzubrechen versuchten, indem sie einen heruntergelassenen Rollladen nach oben drückten. Dabei wurden sie beobachtet, was sie zur Flucht in den nahegelegenen Wald veranlasste. Eine Stunde später wurden die verhinderten Einbrecher von einem weiteren Zeugen in der Nähe des Clubhauses gesichtet, woraufhin sie sich erneut aus dem Staub machten. Damit nicht genug, tauchten sie ein drittes Mal auf, und zwar am Samstag gegen 23 Uhr. Und wieder war ein Zeuge zur Stelle. Als dieser an die Tür kam und die Außenbeleuchtung anschaltete, kriegte er einen Schlag auf den Kopf. Der Mann wurde leicht verletzt. Ein Täter trug eine rote Jacke und eine weiße Mütze, sein Komplize war dunkel gekleidet.

Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (0 68 97) 93 30.