Themenspaziergang auf den Spuren der Preußen in der Region

Themenspaziergang auf den Spuren der Preußen in der Region

Die Katholische Erwachsenenbildung lädt am Sonntag, 7. August, in Kooperation mit der Stadt Friedrichsthal zu einem Entdeckungsspaziergang mit dem Titel "Recht und Kohle , Glas und Gloria - Friedrichsthal unter dem Preußenadler" mit Klaus Friedrich ein.

1815 wurden weite Teile des heutigen Saarlandes Teil des Königreichs Preußen. Mehr als 100 Jahre lang regierten die Hohenzollern an Saar, Blies und Mosel und hinterließen ein vielfältiges, jedoch kaum bekanntes Erbe. Stellvertretend für den rasanten Aufstieg des Saar-Reviers unter dem Preußenadler stehen dabei Friedrichsthal , Bildstock und Maybach , wo man sich dieser Schlüsselepoche zwischen Umbruch und Aufbruch in vielerlei Hinsicht nähern kann.

Der Dialog-Spaziergang bietet Gelegenheit, schlaglichtartig das reiche Erbe der "Preußenzeit" kennenzulernen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang des Rathauses in Friedrichsthal . Die Strecke zwischen Friedrichsthal , Bildstock und Maybach wird mit eigenem Auto zurückgelegt. Es entsteht ein Kostenbeitrag von 5 Euro pro Teilnehmer.

Anmeldung bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16, oder Mail: kebsaarpfalz@aol.com.

Mehr von Saarbrücker Zeitung