1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Stadtverwaltung lädt ein zum Info-Abend für Willkommenspaten

Stadtverwaltung lädt ein zum Info-Abend für Willkommenspaten

Asylsuchende haben es nicht leicht, sie kommen in ein Land mit einer anderen Kultur und Sprache, so die Stadt Friedrichsthal . Sie kennen die Gebräuche nicht, und im Dschungel der Bürokratie können sich selbst die Einheimischen schnell verlaufen.Mit so genannten "Willkommenspaten" will man in Friedrichsthal für diese Menschen den bislang bestehenden Betreuungsumfang erweitern.

"Willkommenspaten" helfen neu angekommenen Flüchtlingen und bieten ihnen Begleitung an: Sie unterstützen Flüchtlingsfamilien und Einzelpersonen dabei, Kontakte zu Behörden aufzubauen und helfen ihnen, amtliche Schreiben zu verstehen. Sie begleiten sie zum Deutschkurs oder zum Arzt, die Kinder zur Schule oder in die Kita. Eine weitere Aufgabe ist es, Kontakte zu Sport- oder Musikvereinen zu knüpfen und damit den Flüchtlingen schrittweise soziale Integration zu ermöglichen.

Um die Initiative näher zu beleuchten, findet am heutigen Dienstag (19. Mai) um 18 Uhr im Festsaal des Friedrichsthaler Rathauses ein Info-Abend für Willkommenspaten statt. Wer sich für die Arbeit der Willkommenspaten interessiert und dieses Projekt unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen. Mit dabei sind bereits jetzt die Caritas-Gemeinwesenarbeit, Arbeiterwohlfahrt , Jugendzentrum, die katholische und die evangelische Kirchengemeinde sowie die Stadtverwaltung.