1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Spiel und Spaß im und ums erfrischende Nass

Spiel und Spaß im und ums erfrischende Nass

Ein buntes Programm sorgte beim Schnuppertag im Friedrichsthaler Bürgerbad rund um die Uhr für Spaß und abwechslungsreiche Unterhaltung. Dass dieses Programm so perfekt organisiert und abgestimmt war, dafür konnte Bürgermeister Rolf Schultheis Schwimmmeister Sascha Baumert und Harald Großjean vom städtischen Bäderbetrieb danken, so die Stadt. Ein besonderer Dank ging an die vielen Akteure und Vereine, die mit ihren Angeboten die Veranstaltung erst mit Leben erfüllten. So zum Beispiel an Simone Monz und ihr Team vom Gesundheitszentrum LaVita in Quierschied, die den Badegästen die Möglichkeit zum Aquajogging boten. Dr. Tanja Stenger, Ärztin am Institut für Sport- und Präventivmedizin an der Universität, hielt einen interessanten und lehrreichen Vortrag zur Gesunderhaltung. Ralph Klein und die Tri-Turtels Friedrichsthal zeigten, wie richtig kraul geschwommen wird. Christa Jose und die Schwimmfreunde St. Ingbert boten eine "Schnullerdisco" für die Allerkleinsten an.

Bei der Entspannungspädagogin Jutta Besse aus Friedrichsthal konnten verschiedene Entspannungstechniken erlernt werden. Unter der Aufsicht des Schwimmvereins Friedrichsthal hatten Grundschüler die Möglichkeit, kostenlos das Schwimmabzeichen abzulegen. Vielfältigkeit bestimmte den ganzen Tag über die Programmgestaltung im städtischen Bürgerbad. So fanden sich Angebote für Alt und Jung in den Bereichen Spiel, Spaß, Sport und Fitness.