| 14:27 Uhr

Im Stadtrat geht's um die Umlage des Regionalverbandes

Friedrichsthal. (thf) Um die Aufstellung von Lärmaktionsplänen und um die Regionalverbandsumlage geht es am morgigen n Mittwoch, 22. Februar, im Rathausfestsaal. Dann trifft sich der Stadtrat um 17 Uhr zur Sitzung. Wie aus der Einladung weiter hervorgeht, sollen die Kommunalpolitiker im öffentlichen Teil darüber beraten, ob die Stadt Widerspruch gegen den Festsetzungsbescheid über die Regionalverbandsumlage einlegen soll. Auch soll beraten werden, ob im Falle der Ablehnung des Widerspruchs der Klageweg (gemeinsam mit den übrigen Kommunen im Regionalverband) beschritten werden soll.

(thf) Um die Aufstellung von Lärmaktionsplänen und um die Regionalverbandsumlage geht es am morgigen n Mittwoch, 22. Februar, im Rathausfestsaal. Dann trifft sich der Stadtrat um 17 Uhr zur Sitzung. Wie aus der Einladung weiter hervorgeht, sollen die Kommunalpolitiker im öffentlichen Teil darüber beraten, ob die Stadt Widerspruch gegen den Festsetzungsbescheid über die Regionalverbandsumlage einlegen soll. Auch soll beraten werden, ob im Falle der Ablehnung des Widerspruchs der Klageweg (gemeinsam mit den übrigen Kommunen im Regionalverband) beschritten werden soll.