| 22:11 Uhr

Elternsprechstunde
Hebamme berät junge Eltern bei der Gemeinwesenarbeit

Friedrichsthal. In der „Alten Schule“ der Caritas-Gemeinwesenarbeit (GWA) findet im Rahmen des Programmes „Frühe Hilfen“ eine Elternsprechstunde statt. Einmal alle zwei Monate berät eine Familienhebamme freitags 10 bis 12 Uhr in Fragen zu Gesundheit, zum Umgang mit dem Baby, zu dessen Entwicklung, Ernährung, Pflege, Schlaf und Impfungen. Auch Wiegen und Messen des Kindes werden angeboten.

Die Elternsprechstunde ist eine kostenfreie Beratung für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern als zusätzliches Angebot zu den regulären Vorsorgeuntersuchungen der niedergelassenen Kinderärzte.


Die nächste Elternsprechstunde findet nach GWA-Angaben am Freitag, 23. Februar, von 10 bis 12 Uhr in der Alten Schule, Elversberger Straße 74, statt. Weitere Termine: 23. März, 20. April, 25. Mai, 24. August, 21. September, 19. Oktober, 16. November und 14. Dezember.

Infos unter Tel. (0 68 97) 84 05 25.