| 20:26 Uhr

Rechtzeitig vormerken
„Groß für Klein“ sucht Programmmacher

Friedrichsthal. Am Sonntag, 9. September, veranstaltet von 11 bis 17 Uhr der gemeinnützige Verein „Groß für Klein in Friedrichsthal“ sein jährliches Familienfest, die heiße Planungsphase läuft bereits seit einigen Wochen; wie der Verein weiter meldet.


Alle Vereine der Stadt sind eingeladen, sich an der Programmgestaltung zu beteiligen. All jene, die sich in der Vergangenheit aktiv an der Programmgestaltung beteiligt haben, wissen, dass die Turnhalle und der Pausenhof Bismarckschule Friedrichsthal der ideale Veranstaltungsort für ein fröhliches Fest sind. Noch sind nicht alle Programmpunkte vergeben. Daher freuen sich die Organisatoren des Festes über weitere Vorschläge zur aktiven Mitgestaltung, um abwechslungsreiche Spiele und viel Spaß für die Kinder an diesem Tag zu garantieren. Gerne nimmt der Verein auch Sachspenden für die Tombola und Kuchenspenden für die Kuchentheke entgegen. Der Erlös des Festes fließt - wie in jedem Jahr - in Kinder- und Jugendprojekte in Friedrichsthal.

Anmeldungen zur Mitgestaltung des Familienfestes unter Tel. (06897) 84594. Mehr zum Verein gibt es im Internet.