1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Friedrichsthal

Party unter freiem Himmel: Glashüttenpark wird wieder zur Festmeile

Party unter freiem Himmel : Glashüttenpark wird wieder zur Festmeile

() Zum dritten Mal geht in Friedrichtshal das Glashüttenfest über die Bühne. Für Freitag und Samstag, 11. und 12. August, haben sich die Organisatoren auf dem und um den Marktplatz ein buntes Programm einfallen lassen. Da der Aufbau bereits am morgigen Donnerstag, 10. August, mit dem Aufstellen der Bühnenwagen beginnt und im Laufe des Freitags mit Ständen und Kühlwagen fortgesetzt wird, gibt es eine Beeinträchtigung des Verkehrs, teilt die Pressestelle der Stadt mit.

Ab Freitagmorgen sind der Markt und die Bismarckstraße ab der Johannisstraße bis zur Einmündung in die Saarbrücker Straße gesperrt. Die offizielle Eröffnung ist am Freitag, 18 Uhr, mit dem traditionellen Fassanstich durch den Schirmherrn Bodo Wilhelmi von der Sparkasse Saarbrücken. Unterstützung erhält er selbstverständlich von Bürgermeister Rolf Schultheis. Die Schützenbrüder Hauch geben durch ihr Böllern den symbolischen Start für das Fest. Musikalisch wird die Eröffnung durch die örtliche Musikschule Soundfabrik untermalt. Im Anschluss beginnt das Bühnenprogramm mit dem Live-Auftritt der Band „Free Dog’s“.

Am Samstag startet das gemütliche Programm um 15 Uhr. Ab 19 Uhr entert die Band „Refresh“ die Bühne und möchte – ebenfalls live – für gute Stimmung sorgen.

Da ein zünftiges Fest ohne gute Verköstigung nicht gelingt, gibt es an beiden Tagen reichlich davon. Friedrichsthaler Wirte haben alkoholische und nicht-alkoholische Getränke ebenso im Gepäck wie eine „Grillwutz“. Der SC offeriert Grillspezialitäten, der NKV Cocktails. Der FC Bombers und der KV Die Kneisjer schenken ebenfalls verschiedene Getränke aus. Örtliche Gastronomen vervollständigen das Angebot mit unter anderem chinesischen und italienischen Speisen. Hinzu kommen Stände für Süßwaren und Luftballons. Die medizinische Erstversorgung übernimmt das DRK Friedrichsthal an einem zentralen Versorgungspunkt nahe Rathaus. Die Beschallung übernimmt wieder „Musiclight“ – Alfred Müller.